top of page
20230611_101210_edited.jpg
20230611_101210.jpg

Ayurveda

Ayurveda leitet sich von dem Wort Ayus, dem Leben und Veda, dem Wissen ab und beschreibt eine ganzheitliche Wissenschaft zur Gesunderhaltung des Menschen.

Diese uralte Tradition findet seine Ursprünge in Indien. Rigveda, der älteste Teil des Ayurveda geht bis 6000 Jahre vor unserer Zeitrechnung zurück und wurde damals mündlich überliefert. Oft verbindet man Ayurveda mit Heilkunst und Ernährung, doch Ayurveda umfasst noch viel mehr Aspekte des Lebens. Zum Beispiel Astrologie, Psychologie, Meditation, Musik, Tanz, Architektur usw.. Bei all diesen Bereichen steht immer eine harmonische Lebensweise für ein erfülltes Leben in Freude und Gesundheit im Focus.

Im Ayurveda kann man sozusagen die Gesamtheit aller Naturgesetze finden und ist somit die Intelligenz der Natur die jedem Organismus, jedem Lebewesen innewohnt.

Eine zentrale Rolle spielen im Ayurveda die drei Bioenergien Vata, Pitta und Kapha. Alle drei Kräfte wirken in uns und in der Welt um uns herum. Sie werden den Elementen zugeordenet und sind zuständig für die Regulation von Bewegung, Transformation und Struktur. Ziel ist es, die drei Doshas in ein individuelles Gleichgewicht zu bringen, um ein Leben in Balance und Harmonie zu führen und die Gesundheit zu erhalten.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in den Bereichen Detox, Ernährung, Meditation und Yoga. Hier teile ich mein Wissen und meine Erfahrungen als Hilfe zur Selbsthilfe und gebe Inspirationen für einen gesunden Lebensstil.

Mehr zu den einzelnen Themen findest du in den jeweiligen Buttons.

bottom of page